Zum Inhalt der Seite springen
Loliondo Game Controlled Area

Loliondo Game Controlled Area

Tansania

Der Loliondo Wildkontrollbezirk ist eine Maasai Konzession, die östlich an den Serengeti Nationalpark liegt. 

Von Dezember bis ca. Anfang Juni werden die mobilen Camps in aller Regel ganz im Süden von Loliondo aufgebaut und grenzen dadurch an den Serengeti Nationalpark, das Ngorongoro Naturschutzgebiet, die Gol Berge und die Sanjan Schlucht. Dies bietet Ihnen eine einmalige Serengetierfahrung. Durch dieses von Haus aus wildreiche Gebiet zieht abhängig von den jeweiligen Regenfällen periodisch auch die Migration durch eine Gegend, die von offenen Ebenen,  Steinkopjes, Hügeln, Akazien, Wäldern und Wasserläufen durchzogen ist.

Ca. Mitte Juni – November werden die Camps meist im Norden des Konzessionsgebietes an der Grenze zu Kenias Masai Mara im Norden und Seregeti Nationalpark im Westen aufgebaut. 

Die Landschaft und Tierbeobachtungen sind in Loliondo einmalig und Sie haben hier, in diesem privaten Konzessionsgebiet die Möglichkeit, Wanderungen und Nachtfahrten (in der Serengeti nicht erlaubt) zu unternehmen, um auch das spannende Nachtleben im Busch kennen zu lernen. Kulturelle Interaktionen mit den Maasai stehen ebenfalls auf dem Programm. Bei den Wanderungen mit den Maasai lernen Sie die unglaubliche afrikanische Landschaft aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen