Zum Inhalt der Seite springen
Lewa Wildlife Conservancy

Lewa Wildlife Conservancy

Kenia

Mit dem starken Rückgang von Nashörnern in Afrika in den 1970er Jahren setzten Regierung, Umwelt und Naturschutz-Organisationen zunehmend auf private Landbesitzer, um die wenigen verbliebenen Tiere zu schützen. In Kenia sank die Zahl der Spitzmaulnashörner von geschätzten 20.000 auf weniger als 300 Tiere. Um ihre vollständige Ausrottung zu verhindern, sind extrem hohe Sicherheitsmaßnahmen nötig.

Im Jahr 1983 entschieden David und Delia Craig 5.000 Hektar ihrer Ranch als Schutzgebiet für Nashörner einzurichten, das Ngare Sergoi Rhino Sanctuary. Anna Merz, eine Naturschützerin, warf alle ihre Ersparnisse in das Projekt, und so wurden gemeinsam Spurenführer, Buschpiloten und Tierärzte eingestellt, um für die nächsten Jahre die Nashörner einzufangen und umzusiedeln. Das Programm war so erfolgreich, dass innerhalb eines Jahrzehnts mehr Platz benötigt wurde. Die gesamte Ranch wurde 1995 zur Non-Profit-Lewa Wildlife Conservancy erklärt. Heute beschäftigt Lewa mehr als 300 Personen und umfasst 40.000 Hektar Fläche. Im Schutzgebiet leben über 400 Vogelarten und mehr als 70 verschiedene Säugetiere. Die Zahl der Nashörner ist stetig gewachsen, und so werden heute die Tiere oft in andere Regionen zur Wiedereingliederung umgesiedelt.

Das Lewa Conservancy befindet sich nördlich von Mt. Kenia und grenzt an das Laikipia Plateau. Es bietet eine faszinierende Savannenlandschaft, in der nahezu täglich Zebras, Giraffen, Elefanten, aber auch die seltenen Grevyzebras und Nashörner zu sehen sind. Egal ob Spitzmaul- oder Breitmaulnashorn - beide Gattungen sind sehr häufig anzutreffen. Die Tiere in der Region sind nicht scheu und können von den nur wenigen Gästen vor Ort exklusiv beobachtet werden. Auch Löwensichtungen sind keine Seltenheit.

Das Lewa Schutzgebiet gehört zu einem der schönsten Gebiete Kenias.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen