Sie sind hier:

Regionen/Nationalparks in Namibia


Brandberg Massiv

Unweit von Twyfelfontein und ca. 30km von dem kleinen Städtchen Uis entfernt, erhebt sich das beeindruckende Brandberg Massiv aus einer weiten und kargen Ebene. 30km lang und 23km breit erstreckt sich das Massiv über eine Fläche von ca. 70.000 ha Land. Der Königstein – ein Teil des Massivs – ist mit 2.574m der höchste Berg Namibias.

Lianshulu Island, Caprivi, Namibia

Caprivistreifen

Der Caprivi-Zipfel im äußersten Nordosten Namibias ist ein wahres Tropenparadies im ansonst sehr trockenen Namibia. Die Flüsse Kwando, Okavango, Sambesi, Linyanti und Chobe führen ganzjährig Wasser und die vielen...

Epacha Wildschutzgebiet

Das Epacha Wildschutzgebiet umfasst 27.000 ha mit atemberaubenden Aussichten über die umgebenden Ondundonzondandana Berge und Täler. Wie im Ongava Konzessionsgebiet können auch hier Tages- und Halbtagesausflüge in den angrenzenden Etosha National Park sowie Pirschfahrten und Nachtsafaris...

Epupa Fälle, Namibia

Epupa Fälle

Die Epupa Fälle befinden sich im Norden Namibias direkt an der Grenze zu Angola. Hier stürzt er Kunene Fluss, welcher Angola und Namibia auf der gesamten Länge zwischen Ruacana und seiner Mündung in den Atlantik voneinander trennt, etwa 40m tief in eine Schlucht.

Erongogebirge, Damaraland, Namibia

Erongogebirge

Das Erongogebirge erhebt sich im Damaraland in der Nähe der Städte Usakos und Karibib und fasziniert Besucher mit surrealen Landschaftsformen und riesenhaften, im Sonnenlicht rötlich leuchtenden Granitblöcken.

Etosha Nationalpark

Der Etosha Nationalpark ist mit einer Größe von fast 23.000 km2  einer der größten Nationalparks in Afrika. Hier sind 114 versschiedene Säugetierarten beheimatet,. UNter Ihnen Gnus, Zebras, Hyänen und Löwen. Geparden und...

Fish River Canyon und Lüderitz

Der Fishriver Canyon ist die größte Attraktion im Süden des Landes. Er ist, nach dem Grand Canyon in den USA, der zweitgrößte Canyon der Welt. Der Fisch Fluss selbst, führt meist nur wenig Wasser. Eine weitere interessante Station im Südwesten des Landes ist das altdeutsche Hafenstädtchen Lüderitz,...

Kalahari

Die Kalahari erstreckt sich über eine Fläche von 1,2 Mio km² von der nördlichen Kapprovinz in Südafrika, duch Namibia und Botswana hindurch bis nach Angola und Sambia. Sie stellt die größte Sandfläche der Erde dar. Die Kalahari ist geprägt von etwa 15 m bis 30 m hohen, roten Sanddünen, die hunderte...

Onguma Konzession

Das 30.000ha große private Konzessionsgebiet Onguma, grenzt den östlichen Teil des Etosha Nationalparks und ist Heimat von mehr als 30 verschiedenen Säugetierarten. Darunter Kudu, Giraffe, Elenantilope, Oryxantilope, Kuhantilope, Zebra und Impala. Die Tiere können sich überall frei bewegen und auch...

Palmwag Konzession, Kunene, Namibia

Palmwag Konzession

Die 450.000 ha große Palmwag Konzession liegt im Nordwesten Namibias in der Kunene Region. Im Norden grenzt das Gebiet an den Hoanib Fluss, im Westen reicht es bis zum Skeleton Coast Nationalpark. Für einen Besuch der Konzession ist eine schriftliche Genehmigung erforderlich, welche Touristen unter anderem in der Palmwag Lodge erhalten.

Skeleton Coast Nationalpark

Der Nationalpark an der Skelettküste in Namibia ist ein Ort der Gegensätze. Die vielen Schiffswracks, erzeugen eine einzigartige Stimmung. Die Landschaft ist geprägt von schier unendlichen Sanddünen, Bergen und Felsgesteinen.

Im...

Sossusvlei, Namibia

Sossusvlei

Das Sossusvlei ist eines der schönsten Landschaftsgebiete in Namibia und das Highlight inmitten der Namib Wüste. Das Sossusvlei ist eine von mächtigen Sanddünen umschlossene Lehmsenke. Die Dünen erreichen teilweise Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Sehr selten, nach...

Twyfelfontein, Damaraland, Namibia

Twyfelfontein

Die Felszeichnungen und -gravuren von Twyfelfontein – was so viel wie ‚zweifelhafte Quelle‘ bedeutet – sind seit 2007 Weltkulturerbe und bei einer Reise durch das Damaraland auf jeden Fall einen Besuch wert. Über 2500 gut erhaltene Motive, können hier, etwas westlich der Stadt Khorixas, bewundert werden.

Waterberg

Der Waterberg liegt 280km nördlich von Windhoek, auf halbem Wege zur Etosha Pfanne. Dieses landschaftlich einzigartige Gebiet ist international bekannt für seine enorme Artenvielfalt an Fauna und Flora. Seit 1972 steht das Gebiet um den Waterberg unter Naturschutz, insgesamt eine Fläche von rund...

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen