Sie sind hier:

Lodges / Camps Bangweulu Wetlands


Die Bangweulusümpfe im Nordosten Sambias umfassen ein Projektgebiet von ca. 6.000 km². Dies schließt sechs Stammesterritorien ein, die den Gemeinden gehören. Da aufgrund der Menschen in der Region ein Nationalparkstatus nicht erreicht werden kann, übernahm African Parks gemeinsam mit den lokalen Gemeinden das Management – eine Idee der Gemeinden selbst! 

Entdecken Sie den Bangweulu Wetlands in einer der exklusiven Lodges und Safaricamps!

Shoebill Island Camp, Bangweulu Wetlands, Sambia

Shoebill Island Camp

Das Shoebill Island Camp liegt in den sogenannten Bangweulu Wetlands. Es besteht aus Safarizelten, die von Strohdächern überdacht werden und aus Reet-Chalets. Diese verfügen über 2 Betten, eine Dusche sowie einer Spültoilette.

Unterkunft: 6 Chalets

Aktivitäten: Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen und Bootsfahrten

Nach oben

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen